FAQs

zum Thema Corona-Virus

Liebe LADY FITNESS - Fans, wir öffnen wieder am 28.05.2020.

News

Liebes Mitglied,
die Corona Krise stellt uns alle vor eine nie dagewesene Herausforderung. Die behördliche Schließung unseres Clubs war richtig und wichtig, bedeutet für uns und die meisten anderen Fitnessclubbetreiber aber eine existentielle Bedrohung.
Selbstverständlich haben wir als Unternehmer Rücklagen gebildet, die einen starken Rückgang der Umsätze überbrücken können. Ein vollkommener Wegbruch aller Einnahmen bei fast gleichbleibenden Kosten kann jedoch nur kurze Zeit überbrückt werden.
Wir bitten daher um Deine Solidarität, damit wir auch nach Beendigung der Krise noch für Dich da sein können.


#staystrong #staytogether

 

Warum wurde das LADY FITNESS geschlossen?

Aktuell beschließen alle Bundesländer wie mit öffentlichen Einrichtungen, also auch Fitnessstudios, umgegangen wird. 
In diesem Fall haben wir eine behördliche Anweisung erhalten, unseren Club ab dem 18.03.2020 vorübergehend, im Sinne eurer Gesundheit und die unserer Mitarbeiter zu schließen.
Aktuell folgen wir der Vereinbarung zwischen Bundesregierung und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer. Sobald wir das Studio wieder öffnen dürfen, teilen wir euch das natürlich mit.

Wie lange wird die Schließung andauern?

Auch das ist abhängig von der jeweiligen Behörde. Vorerst gelten die Anordnungen bis Mitte April. Dies kann sich allerdings ändern.
Zum aktuellen Zeitpunkt können wir hierzu leider keine Aussage treffen.

Wo kann ich mich informieren, wann mein Studio wieder öffnet?

Wir halten Euch auf unserer Webseite und unseren Social Media Kanälen natürlich auf dem neuesten Stand und werden Euch informieren.

Wie wird mit den aktuellen Mitgliedschaftsbeiträgen umgegangen?

ZUNÄCHST: durch die behördlich angeordnete Schließung unseres Clubs können wir unsere Leistung nicht mehr erbringen und es liegt eine „Vertragsstörung“ vor. Du musst also Deinen Beitrag nicht mehr erbringen und Du kannst für diese Zeit eine Ruhezeit beantragen.
ALLERDINGS bitten wir Euch darum, vorerst von der Eintragung von Ruhezeiten abzusehen. An Euren Mitgliedsbeiträgen hängen die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter und unsere laufenden Kosten für Mieten etc. müssen wir weiterhin bezahlen.
Wir möchten die bestmögliche Lösung für alle finden und bitten um Eure Solidarität, so es Eure finanzielle Situation erlaubt.
Da wir zum aktuellen Zeitpunkt nicht absehen können, wie lange die Situation andauert, können wir über eine Kompensation der gezahlten Beiträge während der Schließung noch keine exakte Aussage treffen.
Wir planen aber Euch wahlweise folgende Kompensationsmöglichkeiten zu bieten:

Retter Paket: Verzicht auf Kompensation (LADY FITNESS wird für all diese Beiträge einen Teil spenden)

Thekenpaket: 1,5 facher Wert der geleisteten Beitragszahlungen als Verzehrguthaben

Geschenkpaket: doppelte Freiwochen zum Verschenken an ein Nichtmitglied

Ausgleichspaket: beitragsfreie Zeit in Höhe der Schließzeit, die jeweils am Ende der Grund-/Verlängerungslaufzeit gewährt wird.

Sobald wir wieder geöffnet haben, könnt ihr Euer entsprechendes Paket wählen!

Kann ich meinen Vertrag jetzt außerordentlich kündigen?

Ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht nicht. Du kannst deine fristgerechte Kündigung wie gewohnt einreichen.

Was kann ich tun, wenn ich weiterhin trainieren möchte und mein Club geschlossen hat?

Wir stellen Euch über unsere "Challenger gesucht"-App, über unseren Youtube-Kanal und unsere Facebookseite kostenlose Workouts, Tipps und Tricks bereit, damit Ihr auch von zu Hause aus trainieren könnt. 
Freut Euch auf viele spannende Videos!

Wie kann ich das LADY FITNESS erreichen?

Um die wichtigsten Fragen vorab zu beantworten, haben wir hier die FAQ Seite für Euch erstellt.
Solltest Du dennoch Fragen haben, stehen wir Dir unter 03943/632060 von 10 bis 14 Uhr und unter info@ladyfitnesswr.de zur Verfügung. Bitte beachte, dass uns derzeit eine Flut an Nachrichten erreicht und sich die Bearbeitung deshalb verzögern kann.